Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

HYBRIDSCHMIEDEN

WIE VERBINDEN WIR LEICHTIGKEIT MIT STABILITÄT? MIT DER NEUEN HYBRIDSCHMIEDE-TECHNOLOGIE VON LEIBER

Aluminium wird in der Industrie mit vielen positiven Eigenschaften verbunden. In der Hybridschmiedetechnologie verbindet LEIBER genau diese Eigenschaften mit den Vorzügen von Stahl. So wird aus einer kleinen Idee eine große Leistung: Aus „weniger“ wird in vielen Bereichen „mehr“. Das sieht man auch an unserem hybridgeschmiedeten Antriebsflansch.

Mit unserer Hybridschmiedetechnologie haben wir einen für die Massenproduktion verifizierten Antriebsflansch entwickelt, dessen Gewicht gegenüber einem Antriebsflansch aus Stahl um 47 % reduziert ist. Mit dieser Hybridschmiedetechnologie möchten und können wir noch viel mehr leichter machen.

 

WIR NENNEN ES:

STAHLUMINIUM®

Bei unserem Antriebsflansch wird die vorgefertigte Antriebswelle aus C35-Stahl gemeinsam mit einem unbehandelten Aluminiumblock in das Umformwerkzeug eingelegt. Mit einer Umformkraft von 6000kw wird das Aluminium in und um die Stahlwelle gepresst; der Übergangsbereich der Werkstoffe beträgt nur 40 cm². So entsteht eine dauerhafte Verbindung, die genauso belastbar ist, wie ein aus Stahl geschmiedeter Antriebsflansch – nur satte 47 % leichter!

IHR ANSPRECHPARTNER

Andreas Kroner

Leiter Innovation

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?
Kontaktieren Sie uns!
Tel.: +49 (0) 7465 292 419
E-Mail:

LEIBER GROUP GMBH & CO. KG © 2018
Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen einen angenehmen Besuch unserer Seiten zu ermöglichen. mehr erfahren
Verstanden